ILE - Individuelles Lernen

Individuelles Lernen (ILE)
Im fünften (ab dem 2. Halbjahr) und sechsten Jahrgang haben wir an einer Doppelstunde pro Woche ein Kurssystem eingerichtet, damit die SchülerInnen gezielt gefördert und gefordert werden.  

Es gibt Förderkurse in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Diese Kurse werden von Fachlehrkräften unterrichtet und sind deutlich kleiner als reguläre Klassen, so dass gezielt und individuell gefördert werden kann. Die Zuweisung in die Förderkurse erfolgt durch eine pädagogische Dienstbesprechung aller Lehrkräfte und kann vierteljährlich verändert werden. Wer nicht in einem Förderkurs ist, kann aus einem breiten Angebot von Erweiterungskursen wählen.

Die Erweiterungskurse haben fachübergreifenden Charakter. Sie bieten die Möglichkeit, Fähigkeiten und Fertigkeiten über das Curriculum hinaus zu erweitern und Gelerntes anzuwenden bzw. zu vertiefen. Sowohl kreative Köpfe als auch Naturwissenschaftler finden in dem Angebot eine passende Herausforderung. Die Lehrkräfte sind teilweise aus dem Kollegium, teilweise vermitteln aber auch externe DozentInnen einen Einblick in ihr Berufsfeld oder ihre Muttersprache. 

Das aktuelle Programm für die Erweiterungskurse der 5. Klasse finden Sie hier.

Das aktuelle Programm für die Erweiterungskurse der 6. Klasse finden Sie hier.