Chemie

Der Chemieunterricht vermittelt ein strukturiertes Grundwissen der Naturwissenschaft Chemie, mit dem die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden sollen, Phänomene der Lebenswelt zu erklären, zu bewerten, zu kommunizieren und Entscheidungen zu treffen. Durch die Verknüpfung grundlegender Erkenntnisse und Arbeitsweisen aus Chemie, Physik und Biologie sollen die Schülerinnen und Schüler zu einem rationalen, naturwissenschaftlich begründeten Weltbild gelangen. Die Chemie ist eine stark empirisch geprägte Wissenschaft, bei der Experimentieren und Forschen eine entscheidende Rolle im Erkenntnisprozess spielen. Die Schülerinnen und Schüler erlernen das chemische Experimentieren sowie das Erfassen, Auswerten und Interpretieren ihrer Versuchsergebnisse. Mit den so gewonnenen Erkenntnissen gelangen die Schülerinnen und Schüler zu einem tieferen Verständnis von Stoffeigenschaften und chemischen Vorgängen.

Chemie in der Sekundarstufe I

Der Unterricht im Fach Chemie beginnt in der 6. Klasse. In den Klassenstufen 6 bis 8 wird das Lehrwerk Chemie heute - Teilband 1 verwendet, in den Klassenstufen 9 und 10 das Lehrwerk Chemie heute - Teilband 2.

Weitere Informationen zum Fach Chemie in der Sekundarstufe I:

Chemie in der Sekundarstufe II (G9)

Chemie in der Sekundarstufe II (G8)

In der Sekundarstufe II werden Kurse auf erhöhtem und auf grundlegendem Anforderungsniveau angeboten. Verwendet wird das Lehrwerk Chemie heute Sek. II.

Weitere Informationen zum Fach Chemie in der Sekundarstufe II:

Chemie-AG

Die Chemie-AG beginnt im 1. Halbjahr des Schuljahres 2018/2019 nach den Herbstferien. Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte vorher bei Gd zwecks Terminabsprache.

Chemie-Wettbewerbe

Regelmäßig und mit guten Erfolgen nehmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule an Chemie-Wettbewerben teil. Eine genaue Auflistung der Wettbewerbe und die jeweiligen Ansprechpartner und Termine sind in der Wettbewerbsübersicht zusammengestellt, die unter MINT-Wettbewerbe zu finden ist.