Events im Geschichtsunterricht

Auf dieser Seite findet ihr eine Auswahl an regelmäßigen und außerordentlichen Veranstaltungen, Auszeichnungen, Fahrten, Projekten und Exkursionen innerhalb des vergangenen Jahres und ausgehend vom Fachbereich Geschichte.

 

Jahrgang 5

Wir können mittlerweile schon von einer Tradition sprechen, dass uns jährlich zwei Archäologen besuchen, die unseren Fünft-Klässler/innen Rede und Antwort zur Steinzeit stehen. Besonders interessant ist für uns die steinzeitliche Geschichte des Nordens. Hier ein paar Eindrücke des steinzeitlichen Lebens, nachempfunden im Juni 2012.

Jahrgang 9 - wer hat was gegen Frieden?

Eine rhetorische Frage, denn wer behauptet schon allen Ernstes, gegen Frieden zu sein? Doch was sind wir bereit dafür zu tun?

Um uns mit dieser und anderen Fragen auseinanderzusetzen, fahren alle unsere neunten Klassen zum Golm nach Usedom, heute wie vor 100 Jahren eine beliebte Urlaubsregion. Doch hier nach Usedom kann man nicht nur sehr gut Klassenfahrten machen, um etwas zu erleben. Hier findet man auch Spuren von Geschichte, insbesondere Spuren des letzten Krieges und des sehr zerbrechlichen Friedens danach. Sieh hier einige Impressionen der letzten beiden Klassenfahrten aus 2012.

 

Jahrgang 10 - Arbeit für den Frieden im Nov/Dez

 

Arbeit-fur-den-Frieden.JPG Auch in diesem Jahr sind wieder die Schüler/innen des 10. Jahrgangs aufgerufen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sammeln zu gehen. Im letzten Jahr ist der Rekordbetrag von 1353,80€ ersammelt worden, so dass die Schüler/innen sogar vor dem Niedersächsischen Landtag ausgezeichnet wurden.

 

 

Jahrgang 10 - Exkursion nach Bergen-Belsen im Januar 2013

Seit vier Jahren fahren alle zehnten Klassen zur Gedenkstätte Bergen-Belsen. Hier existierte ein Konzentrationslager, das am 15. April 1945 im funktionstüchtigen Zustand von den Briten befreit wurde und maßgeblich das Bild des Auslands über Deutschland geprägt hat. 

 

Jahrgang 11 - Arbeit für den Frieden im Nov 2012

Zwischen dem 15. und 18. November 2012 sind 17 Schüler/innen des GaK vom Volksbund nach Lommel in Belgien eingeladen, um dort gemeinsam mit belgischen Jugendlichen einen Teil der Volkstrauertagsveranstaltung  zu gestalten. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung! Weitere Informationen erfahrt ihr hier Ende November.


Exkursion nach Berlin - Jahrgang 12

Besonders motivierte Schüler/innen bilden sich über den Unterricht hinweg fürs nahende Abitur und fürs Leben. Hier ein paar Eindrücke von einer Wochenend-Exkursion im Juni 2012 nach Berlin mit dem thematischen Schwerpunkt "Geschichts- und Erinnerungskultur".

Seminarfahrt Jahrgang 12

Neben all den vielen Angeboten wird in jedem Jahr auch ein Seminarfach angeboten, dass die Jugendbegegnungsstätte in Niederbronn im Elsass zum Ziel hat. Hier entsteht noch eine Rubrik mit weiteren Informationen.


"Geschichts- und Erinnerungskultur" - Projekttag März 2013 (Jg. 12)

Am 6. März 2013 fahren alle drei Leistungskurse Geschichte (Kurse e.A.) nach Bergen-Belsen und nehmen dort an einem Projekttag zum Thema "Geschichts- und Erinnerungskultur", passend zum Rahmenthema des 4. Halbjahres, teil. Eine Evaluation der Fahrt könnt ihr später hier lesen.