Inhalte des Geschichtsunterrichtes

Geschichte am GaK - wir sind ein Teil der Geschichte

 

Sek I: Das Fach Geschichte in der Mittelstufe 

1. Geschichte wird in den Jahrgängen 5, 6 und 10 durchgehend zweistündig unterrichtet, in den Jahrgängen 7, 8 und 9 wird Geschichte epochal erteilt.


2. Hier findest Du eine Übersicht der Themen aller Jahrgänge der Mittelstufe.


3. In Geschichte wird in jedem Halbjahr eine Geschichtsarbeit geschrieben. Sie zählt 1/3 der Gesamtnote. Das Mündliche zählt 2/3, dazu zählen neben den Beiträgen zum Unterrichtsgespräch auch das Anwenden fachspezifischer Arbeitstechniken und Methoden, Referate, Präsentationen, Unterrichtsdokumentationen und kurze schriftliche Überprüfungen.

 

4. Unser Schulbuch heißt "Forum Geschichte" und wird vom Cornelsen-Verlag herausgegeben. Es sieht so aus:

Von der Urgeschichte bis zum Ende des Römischen Reichs : Schülerbuch


5. Unter der Rubrik "Events im Fach Geschichte" kannst Du sehen, was bei uns in den verschiedenen Jahrgängen passiert.

 

6. Hier finden Du und Deine Eltern das Kerncurriculum der Landesschulbehörde zum Nachlesen.


Sek II: Das Fach Geschichte in der Oberstufe

1. Behördliche Vorgaben:

Hier findest Du das seit August 2011 verbindliche Kerncurriculum Geschichte für die gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen. Das Kerncurriculum ist der für die niedersächsischen Lehrer/innen verbindliche Leitfaden zum Unterrichten. Hier steht also schwarz auf weiß, was niedersächsische Schüler/innen im Verlauf der Qualifikationsphase lernen sollen. Jede Schule, d.h. die Fachschaft Geschichte, soll das Kerncurriculum weiter zu einem Schulcurriculum ausgestalten und neben den verpflichtenden Vorgaben durch ein inhaltliches Wahlmodul ergänzen.   


2.

Schulcurriculum für den Abiturjahrgang 2016. Die Kurzfassung der Landesschulbehörde (ohne Wahlmodul) ist hier hinterlegt.

Schulcurriculum für den Abiturjahrgang 2017. Die Kurzfassung der Landesschulbehörde ist hier hinterlegt.


3. Klausuren und Bewertung im Fach Geschichte