SOLAP

GAK Bienenweide

Posted by SOLAP on August 18, 2018

Bienenweide nicht nur für Bienen

Unsere Bienenweide hinter dem Schulgebäude erstreckt sich über 1,6 ha und ist mit Lupine, Sonnenblume und vielen weiteren spätblühenden Pflanzen eingesät. Zum Schutz und für die Nahrungsbeschaffung unserer heimischen Insekten haben wir dieses Areal angelegt. Nicht nur Honigbienen, sondern auch Heuschrecken, Schmetterlinge, Wildbienen, Wildwespen und viele Brutvögel finden hier Nahrung und Unterschlupf, die anderswo aufgrund starker Nutzung in unserer ausgeräumten Landschaft selten geworden sind. Um die Bestände der Insekten und Vögel zu erfassen, werden Schülerinnen und Schüler Kartierungen vornehmen und veröffentlichen.