gaktuell – der Podcast

Das GAK im Gespräch mit…

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als eine der ersten Schulen überhaupt einen eigenen Podcast haben! Unser Konzept: Alle drei Monate laden wir einen Gast aus der Schulgemeinschaft ein und und fragen ihn oder sie so aus, dass ihr unseren Gast von einer Seite kennenlernt, wie es im Schulalltag niemals möglich wäre. Wir wollen von frech über tiefgründig bis lustig alles sein – und wir wollen vor allem eines: euch gut unterhalten!

Wo kann man den GAK-Podcast hören?

Entweder über den QR-Code rechts oder auf YouTube! Außerdem könnt ihr “gaktuell” auch auf Spotify und Amazon Music suchen.

Unser Gast in #1: Herr Hammerschmidt   

Wenn ihr wissen wollt, was unser neuer stellvertretender Schulleiter mit einem sprechenden Auto zu tun hat, welche besondere Rolle Marzipan in seinem Leben spielt, was er als ganz junger Referendar hier an der Schule erleiden musste und vor allem, welch vollkommen überraschende Gäste ihm im GAK-Podcast plötzlich Fragen stellen – dann hört unbedingt rein! 

Fotos zu “gaktuell”-Folge #1 – Hm als Packesel auf dem Sylt-Ausflug 2007

Those were the days 🙂

Unser Redaktions-Team:

Unser Moderations-Team:

Sarah von Hörsten aus der Klasse 10e repräsentiert charmant die GAK-Schülerschaft, Christoph Reise aus dem Kollegium hat früher dreizehn Jahre lang als Moderator bei Radio Hamburg gearbeitet.

Unser Studio-Chef:

Friedrich Nemetschek aus dem Kollegium hat ein großartiges Ton-Studio am GAK gebaut und unsere Jingles produziert. Er ist zusammen mit Benno aus der 11c der “head of sound” des GAK-Podcasts.

Unser ganz großer Dank…

… geht neben der Schulleitung an unsere Förderer: Der Lions-Club Buchholz Nordheide hat uns ganze 3.000 Euro für das Ton-Studio gespendet! Und Hauke Gilbert von den Gilbert-Studios in Jesteburg hat die tollen Fotos von unserem Team geschossen. Danke auch an Björn Vierkant (Kollegium) für das wunderbare Logo und Moritz Kuberek (Jg. 13), die großartige Stimme in unseren Jingles!